WellNature-Retreats - Private Coachings - Bodywork

17.01.2021 17:46

(NORDIC)-WALKING

 

Mit schnellen Schritten zu mehr Energie und gute Laune


"Walking" ist Balsam für die Seele und Medizin für den Körper

Es bedeutet mehr als Spazierengehen. Es handelt sich um ein schnelles, rhythmisches Gehen mit schwingenden Armen.

Die rhythmische Bewegung in frischer Luft macht dem Kreislauf und der Verdauung Beine 😁

[In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]


Regelmäßiges Walking verbessert die Durchblutung des Körpers und  stärkt das Herz-, Kreislaufsystem.

Es kräftigt die Muskulatur und macht sie beweglicher. Schmerzhafte Verspannungen lösen sich,  Knochen, Gelenke, Sehnen und Bänder werden durch die gestärkten Muskeln entlastet.

Walking ist ein Ausdauersport, bei dem nicht „schnelle“ Energie verbraucht wird, sondern der Körper greift auf die „langsamen“ Energiereserven zurück – die Fettpolster.  Mit regelmäßigem Training können wirkungsvoll Kalorien verbraucht werden.

Regelmäßige rhythmische Bewegung wie beim Walking wirken schmerzlindernd, da sie die Bildung von Endorphinen anregt.

Hinzu kommt, dass Bewegung bei Tageslicht und an frischer Luft die Bildung des Glückshormons Serotonin bildet und damit das Schlafhormon Melatonin. Beide bedingen einander.

Den rhythmischen Bewegung von Armen und Beinen sowie die Diagonalbewegung von Armen und Beinen wird nachgesagt, dass sie beide Gehirnhälften ausbalancieren und den analytischen Verstand (wird der linken Gehirnhälften, der weiblichen Energie, Yin zugeordnet), und der kreativen Phantasie (rechte Gehirnhälfte und männliche Energie, Yang) angeregt.

Dies ist ein Grund, warum beim Walken und Gehen die besten und kreativsten Gedanken kommen.

Die Kombination Walken, Yoga & Meditation und gesunde Ernährung zielt darauf ab, Körper und Seele wieder im Einklang schwingen zu lassen. Genau das ist auch die Ayurveda Phylisophie.

Diese wundervollen Praktiken sind seit meinen Ausbildungen zur Yogalehrerin und Ayurveda Gesundheitsberaterin Bestandteil meines Lebens (ab und zu gibt's auch Durchhänger😊) und ich möchte es nicht mehr missen.

Gerade im Winter benötigen wir  immunstärkende und stimmungsaufhellende Bewegung und Ernährung.


Meine persönliche Empfehlung
Kompakt-Kurs mit folgenden Inhalten
Herz-/Kreislauf Training
Yoga und Meditation
Gesunde ausgewogene Ernährung

 

Das könnte dich auch interessieren

SMT- Myofasziale Schmerzbehandlung

SMT-Yoga (myofascial Yoga & SMT Training für versch. Schmerzbilder)

Aktuelle Kurse: Yoga, Ayurveda, Achtsamkeit, Faszientraining, Sport & Ernährung

7 – Tage Ayurveda Stoffwechsel-Reinigungskur „Immer etwas Warmes im Bauch“

Bezuschussung durch alle Krankenkassen