Mindful Yogastyles - PainExpert - Bodywork - Retreats - Mindful Eating

COACHINGS

 

Schmerz-Coaching:
Schmerzen myofaszial selbst behandeln mit Faszientools und Yoga

Mindful Eating

 

Mir ist es mir wichtig, dass du ein eigenes Gefühl für deinen Körper entwickelst. Durch die Körperwahrnehmung bekommst du langsam selbst eine Vorstellung davon, welche Art der "Berührung" und "Bewegung" für deinen Körper stimmig und am wirkungsvollsten ist. 

 

So wird unsere Zusammenarbeit zu einem achtsamen Miteinander.

 

Folgende Tools gebe ich dir an die Hand

 

     

 

  • Anleitung zur selbständigen (Präventiven) Schmerzbehandlung mit verschiedenen Faszientools in den Bereichen: Selbstmassage, Akupressur & Triggern)

  • Yoga mit der Faszienrolle (Kräftigung & Dehnung)

  • Dynamisches Faszien Yoga (Dynamische Mobilisation mit und ohne Faszientools)

  • Mindful Eating (Funktionell & typgerecht)

 

 

Schmerz-Coaching 

Schmerzen myofaszial selbst behandeln mit Faszientools und Yoga

 



 

Möchtest Du aktiv an deinem körperlichen Wohlbefinden und/oder an verspannten, dich körperlich einschränkenden Körperstrukturen arbeiten?

Wie wäre es, auf lange Sicht deine Schmerzen loszuwerden?

 

Das Faszienrollen kann sinnvoll eingesetzt werden im präventiven Bereich und beim Fitnesstraining gesunder Menschen. Es leistet hervorragende Dienste in der selbständigen Schmerzbehandlung.

 

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Menschen mit einfachen Tools und Techniken aus dem Faszientraining und Yoga bei ihrer Schmerzproblematik zu unterstützen. Ich gebe dir dabei Tools und Übungen mit an die Hand, die du optimal in deinen (beruflichen, sportlichen)Alltag integrieren kannst.

 

Das Ziel ist es, Schmerzen und Beschwerden effektiv zu lindern oder sogar ganz zu beseitigen. Diese Tools sind als begleitende Maßnahmen und als Prävention zur ärztlichen und physiotherapeutischen Behandlung zu betrachten. Jedoch unterstützen sie dich effektiv, um dein Schmerzempfinden zu reduzieren bzw. es vorsorglich erst gar nicht zu Beeinträchtigungen kommen zu lassen.

 

Für eine erfolgreiche Selbstbehandlung ist die ganzheitliche Betrachtung von großer Wichtigkeit. Verschiedene Bereiche müssen hier zusammenwirken. Neben Arzt, Physiotherapeut etc., kannst du selbst sehr viel dazu beitragen, indem du verschiedene Techniken und Varianten in deinen (Berufs-, Sport)Alltag integrierst.

 

Ich gebe dir gezielte und sinnvolle Übungen an die Hand, die du regelmäßig in Selbstbehandlung und im Selbsttraining weiterhin durchführen kannst. So kannst du (wieder) fit durchstarten.


 Alles Gute und bis bald

 

 

BlackROLL® -Philosopie bei Schmerzzuständen

Es sind immer mehrere Faktoren an einer Schmerzentstehung beteiligt. Das A und 0 einer erfolgreichen Behandlung ist es, die wahren Ursachen zu finden und diese wieder zu regulieren, anstatt zu lange mit Schmerzmitteln hauptsächlich Symptome zu bekämpfen.

Die Ursache des Schmerzes kann oft an ganz anderer Stelle sein als die Empfindung. Hierbei ist für den Betroffenen wichtig zu verstehen, dass der gesamte Körper durch myofasziale Ketten und Meridiane in verschiedenen Bahnen verbunden ist.

Das Ziel ist es, über die manuelle Therapie hinaus Übungen zu vermitteln, die den Erfolg der Therapie unterstützen.

Durch myofasziale Übungen mit entsprechenden Faszientools können unterstützend Fehlspannungen, Verhärtungen und Verklebungen im myofaszialen Muskel-Fasziengewebe gelöst werden. 

Somit ist es sinnvoll den Betroffenen die richtigen Tools und Übungen zur Selbstbehandlung  mit an die Hand zu geben mit dem Ziel der Schmerzfreiheit.

Dabei wird der Mensch als ganzheitliche Einheit gesehen, in der für ein schmerzfreies Leben mehrere Bereiche optimal zusammenspielen müssen. Die manuelle Therapie ist die Basis, die Selbstbehandlung des Patienten unterstützt darüber hinaus den Erfolg der Therapie nachhaltig.

Im Alltag und beim Sport beeinflussen sich Schmerz, Haltung und Funktion gegenseitig.

Dies bedeutet beispielsweise, dass bei Schmerzen eine Haltung eingenommen wird, die Bewegungsabläufe in der Funktion behindert. Daher zielt das SMT-Training auf alle drei Bereiche ab.

Oberstes Ziel: das Herstellen bzw. Wiederherstellen einer maximalen, schmerzfreien Bewegungsfreiheit sowie gezielter Abbau von Dysbalancen.

  • Das Training führt dazu, dass du immer wieder Veränderungen an dir wahrnimmst

  • Du fühlst dich morgens beim Aufstehen besser

  • Am Ende des Tages hast du mehr Energie, denn durch die Steigerung des Effizienzgrades deiner Bewegungen schließt du gleichzeitig Energielecks

  • Du wirst beweglicher

  • Deine Umwelt wird dich anders wahrnehmen, da du dich nicht nur immer wieder deiner Körperhaltung bewusst machst, sondern diese sich über Wochen hin nachhaltig verbessert

 

 

Das Vorgehen bei der myofaszialen Selbstbehandlung

 

Selbstmassage

Triggern / Akupunktur

Mobilisation & Dehnung

Kräftigung

 

Präventives Vorgehen gegen myofasziale Beschwerden

 

Faszien Yoga mit Faszientools

Dynamisches Faszien Yoga ohne Tools


Mindful Eating

 

 

Was brauchst du, um dich rundum glücklich, zufrieden und fit zu fühlen?

 

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, was die Zellen deines Körpers wirklich brauchen, um optimal zu funktionieren?

 

Neben körperlicher und sportlicher Betätigung, die deine fasziale Körperstruktur zur Gesunderhaltung benötigt, ist es auch wichtig, deine individuelle Bioenergie in Balance zu halten.

Gesundheit von innen, bedeutet: deine Gesundheit und körperliches Wohlbefinden hängt ab, was du isst und somit über den Darm aufgenommen wird.

 

Nahrung und Gewürze sind Medizin 

 

 

Funktionelle Gesundheit von Innen

Eine ausgewogene, basenreiche Ernährung mit allen wichtigen Bausteinen, Nährstoffen und Vitaminen stärkt dein Körpergewebe und deine Körperstruktur "von innen"

 

 

Typgerechte Gesundheit von Innen

Die Ernährung im Ayurveda wird auf die unterschiedlichen Bedürfnissen des Menschen, seiner aktuellen Konstitution sowie seiner körperlichen und geistigen Verfassung angepasst. Ayurvedische Ernährung ist für jeden Menschen etwas ganz Individuelles. Dabei bestehen keine strengen Regeln und Verboten, sondern jeder soll lernen seine jeweiligen Bedürfnisse des Körper zu erkennen.

 

Möchtest du wissen, wie du funktionell und typgerecht deinen Körper und deine Seele "von Innen" nähren kannst?

Vereinbare gerne einen kostenlosen Infotermin

 

MÖCHTEST DU LERNEN, wie du Nahrungsmittel und Gewürze zu gesunden und leckeren Gerichten machen kannst, die nicht nur deinen Körper, sondern auch deinen Geist und die Seele nähren. Die Gerichte sind leicht in jeden Alltag zu integrieren!

  

 

Termine Koch-Events

 


Möchtest du weiter am Ball bleiben?

 

Besuche gerne einen Kurs oder Workshop:

  • Dynamisches Faszienyoga (mit und ohne Tools)

  • Yoga mit der Faszienrolle & Ball (Integration der Faszienrolle)

 

Zu den Kursterminen


Möchtest du wissen, welcher Faszien-Typ du bist?

Dann hole dir den kostenlosen Test gleich hier und probier es aus.

Sehr gerne stehe ich für weitere Einzelstunden zur Verfügung!

Mail

Mail

Ich freue mich über deine Nachricht
E-Mail: 
info@yogasensitive.de

Thai Yoga Sensitive Nürnberg
Tel. 0049(0)17662797030
Mail:
info@yogasensitive.de

Veranstaltungsorte

Navuna House
Hagenstr. 9
90461 Nürnberg

Physio Viloia
Karolinenstr. 1a
90403 Nürnberg