Michaela Wittmann

AYURVEDA YOGA

Präsenz- und Onlinestunden

 

Nicht jeder Yogastil ist für jeden zu jedem Zeitpunkt des Lebens geeignet.

Das ist ganz davon abhängig welche Konstitution man hat und ob gerade Dysbalancen vorliegen. Hier greift  wieder Ayurveda. Denn lt. Ayurveda hat jeder seine eigene Dosha-Verteilung. Um diese herauszufinden und ob bzw. in welchem Dosha ein Ungleichgewicht herrscht, ist ein Ayurveda Konstitutionstest erforderlich.

Wir können aber auch hier in uns hineinspüren und beobachten, welche Eigenschaften gerade sehr ausgeprägt sind. Hierfür können folgende Fragen hilfreich sein:

VATA - Ausprägung

  • Hast du oft Luft im Bauch?
  • Hast du oft Kirmes im Kopf?
  • Neigt deine Haut zu Trockenheit?
  • Sehnst du dich nach Wärme?
  • Hast du unregelmäßigen Stuhlgang?
  • Neigst du zu Verstopfungen?
  • Bist du schnell unruhig?
  • Begleiten dich viele Sorgen und Ängste?
  • Kannst du dich schwer konzentrieren?
  • Hast du einen unruhigen und wechselhaften Schlaf?

Was kann man tun:

  • Warmes Wasser trinken und warme Mahlzeiten zu sich nehmen
  • Langsam walken an der frischen Luft
  • Yogastil: Erdende und stabilisierende Asanas (Baum, Krieger, Vorbeugen)
  • Meditation: Atemfokusierung
  • Atemtechnik: Tiefe Bauchatmung, Nadi Shodanna

PITTA - Ausprägung

  • Bist du sehr kritisch mit dir?
  • Neigst du zum Perfektionismus?
  • Hast du einen sehr schnelle Verdauung (Durchfall, breiig)
  • Hast du oft Übelkeit oder Sodbrennen?
  • Isst du aktuell sehr gerne würzig?
  • Wirst du unleidlich, wenn du zu lange hungrig bist?
  • Neigst du zu Entzündungen und/oder zu allergischen Reaktionen?


Was kann man tun?

  • Leicht verdauliche und trockene Mahlzeiten
  • To-do-Liste kürzen
  • Yogastil: Yin-Yang Praxis mit vielen Sonnengrüßen im Wechsel mit langgehaltenen und erdenden Asanas
  • Meditation: Yoga Nidra
  • Atemtechnik: Nadi Shodanna, Kombucha-Rechaka

KAPHA - Ausprägung

  • Hast du eine träge Verdauung?
  • Fühlst du dich gerade lustlos?
  • Fällt es dir schwer morgens aus dem Bett zu kommen?
  • Hast du wenig  Appetit?
  • Leidest du aktuell und Verschleimung (Bronchitis) oder Entzündungen im Rachenraum?
  • Vermeidest du oft die Bewegung?
  • Hängst du oft der Vergangenheit nach?

Was kann man tun?

  • Morgens zügig walken
  • Würzige Mahlzeiten
  • Yogastil: Kraftvolles, energetisches Yoga wie Poweryoga, Vinyasa Yoga
  • Meditation: Body-Scan
  • Atemtechnik: Kapalabhati